2020er Laubenheimer Riesling lieblich

Fleischer Wein seit 1742 e.K. – Weingut der Stadt Mainz
A: 11,0 % Vol., RZ: 39,7 g/l, S: 7,9 g/l

7,00 

inkl. 19 % MwSt.

 zzgl. Versandkosten

Bestellen

Beschreibung

Abfüller: Fleischer Wein seit 1742
Allergene: Enthält Sulfite.

Fleischer Wein seit 1742 e.K. – Weingut der Stadt Mainz

Bis auf das Jahr 1742 lässt sich Weinbau in der Familie Fleischer urkundlich zurückverfolgen. 1968 zog der Familienbetrieb um, von der Hechtsheimer Ortsmitte auf den Aussiedlerhof an der Rheinhessenstraße. Der Neubau legte den Grundstein für die kontinuierliche Modernisierung und Innovation über die nächsten Jahrzehnte. Der Bürger Joseph Schick schenkte 1906 mangels Erben sein Weingut inklusive acht Hektar Weinbergen der Stadt Mainz. Seit 1994 ist das Weingut von der Stadt gepachtet.

Das Weingut Fleischer konnte den ersten Platz beim „Meiningers Rotweinpreis“ für sich gewinnen. Aus über 1100 Weinen wählte eine Fachjury des Meiningerverlags die Winzer in sechs Kategorien aus. Mit ihrem Wein „2009er Syrah“ konnten sie in der Kategorie III Internationale Rebsorten den ersten Platz belegen.

Weitere Informationen unter:
www.weingut-fleischer.de

Versand & Abholung

Wenn du innerhalb der nächsten
Tage, Stunden und Minuten
bestellst, bekommst du dein Paket am Samstag.

Selbst abholen

Du kannst dein Paket samstags zwischen 8 Uhr – 12 Uhr, bei Appel Happel im Marienborner Bergweg 33, 55127 Mainz-Marienborn abholen.

Geliefert bekommen

Unsere Freunde von Mainz gebracht, bringen dir dein Marktfrühstück samstags zwischen 8 Uhr – 12 Uhr zu dir nach Hause.

Wie kommt das
Marktfrühstück zu dir?

shopping bag

Selbst abholen

Du kannst dein Paket samstags zwischen 9 Uhr – 12 Uhr, bei unserem Partner Metzgerei Harth, Lotharstraße 5, 55116 Mainz abholen

Wir haben’s probiert!

Woi, Weck un Worscht einfach Zuhause genießen? Das halten echte Mainzer und Mainzerinnen vom heimatschatz Marktfrühstück

0